Blog

Ich bin in meiner Kraft – Neue Heilabendreihe – Early Bird bis 30. Juli

Die aktuellen Zeiten sind ganz schön herausfordernd. Die neue Heilabendreihe “Ich bin in meiner Kraft” startet im September und ist wie gemacht für diese Zeiten: Die Abende mit Energieheilung helfen Dir, in Deiner Kraft zu sein. Du bleibst auch in stürmischen Zeiten in Deiner Mitte. Für diesen Event arbeite ich mit der ThetaHealing-Technik. Bis 30. Juli gibt es einen Early Bird Rabatt.

Was Dich erwartet

Dich erwarten kraftvolle Heilabende mit Meditation, Energiereinigung, Energieheilung und wohltuenden Downloads. Du wirst befreit von Blockaden und innerlich gestärkt. Jeder Abend legt den Fokus und die Energieheilung auf eine andere Facette von Kraft – körperliche Kraft, geistige Kraft, seelische Kraft, mentale Kraft. Alle Abende finden online via Zoom statt und werden aufgezeichnet.

Für wen?

Diese Heilabendreihe ist für alle, die in ihrer Kraft sein wollen. Du benötigst keine Vorkenntnisse in ThetaHealing für Deine Teilnahme.

Vier Live-Heilabende jeweils donnerstags von 19.00 – ca. 20.00 Uhr via Zoom

  1. Ich bin in meiner Kraft (Mental)
    Donnerstag, 29. September 22
  2. Ich bin in meiner Mitte & Stärkung Immunsystem (Körper)
    Donnerstag, 27. Oktober 22
  3. Ich bin in Balance (Geist)
    Donnerstag, 24. November 22
  4. Ich bin in Einklang mit mir selbst (Seele)
    Donnerstag, 22. Dezember 22

Alle Abende finden via Zoom statt und werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnung jedes Abends wird danach als Link zur Verfügung gestellt. Du kannst sie anhören, so oft Du möchtest und damit weiterarbeiten. Verpasste Termine können so nachgeholt werden und stehen zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Die Aufzeichnungen sind ebenso wirkungsvoll wie die Live-Veranstaltungen.

Ablauf und Inhalte der Heilabende

  • Meditation
  • Energiereinigung
  • Energieheilung
  • Befreiung von Blockaden
  • Stärkung vom Immunsystem
  • Ausbalancieren der Chakren & Hormone
  • Channeling zum Thema des Abends
  • Wohltuende Downloads
  • Erdung

Tue Dir etwas Gutes und sei einmal im Monat Live dabei! Bis 30. Juli gibt es einen Early Bird Rabatt!

Nähere Infos und Buchung:

Ich bin in meiner Kraft – Neue Heilabendreihe mit ThetaHealing

Newsletter vom Juli 2022

Endlich Sommer! Im Juli-Newsletter findest Du wie immer die Informationen zur Energie der Zeit, die Termine der nächsten Wochen sowie einen Praxistipp für ThetaHealer.

Link zum: Bridge Newsletter Juli

Der Newsletter enthält unter anderem eine Übersicht über alle ThetaHealing Events im Juli und August. Außerdem ganz frische Angebote, die noch nicht einmal auf der Website stehen.

Du kannst den Newsletter auch abonnieren. Er erscheint monatlich und informiert über aktuelle Seminartermine, Heilabende, den Podcast und vieles mehr:

Link zu: Newsletter abonnieren

Ich wünsche Dir einen tollen Sommer!

Namaste,

Birgit

Energie-Update: Juli 2022 – Podcast

Birgit Golms
Birgit Golms
Energie-Update: Juli 2022 - Podcast







/

Erfahre, was der Monat Juli mit sich bringt an Energien. In meinem Channeling zeigten sich sehr gemischte Energien. Und die Message: Der Juli ist das, was Du aus ihm machst. Viele sind jetzt auf einem Plateau, nach einem gefühlten “Transformations-Dauerlauf”. Die Frage ist nun: Wie geht es weiter? Viele stellen jetzt die Weichen für ihre Zukunft. Dafür müssen sie eine Entscheidung treffen.

►TIPP “Was ist eigentlich ThetaHealing?” – Podcast

Interview von Michaela Aue, “Die Kunst, Du selbst zu sein”: Hier als Podcast

► THEMEN DIESES PODCASTS

Energie * Spiritualität * Healing

► WEBSITE UND SOCIAL MEDIA

Website: https://www.theta-bridge.com/

Youtube: https://www.youtube.com/c/BirgitGolms

Vimeo: https://vimeo.com/683892669

►ÜBER

Wir leben in einer Zeit tiefer Transformation – Innen wie Außen. Mit dem Podcast möchte ich Dich durch diese Zeiten begleiten, mit spirituellen Insights, Reflektionen, Channelings und Healing. Ich bin spiritueller Coach, ThetaHealing Lehrerin und Autorin. Ich helfe Frauen dabei, ihre Bestimmung zu erkennen und in die Welt zu bringen mit einem eigenen Coaching-Programm. Nähere Infos auf meiner Website unter: www.theta-bridge.com

Infos zum Gruppen-Coaching-Programm “Lebe Deine Bestimmung”:https://www.theta-bridge.com/lebe-deine-bestimmung/

Abonniere meinen monatlichen Newsletter und erhalte eine kostenfreie Meditation: https://mailchi.mp/6fb2133e8701/newsletter-bridge-kostenfreie-meditation

ThetaHealing Summerschool Online im Juli 22

Die einen fahren in den Urlaub – die anderen werden ThetaHealing Practitioner! Entdecke Deine Schöpferkraft: Im Sommer 2022 biete ich die gesamte ThetaHealing Grundausbildung kompakt innerhalb des Monats Juli an. Die Grundausbildung im ThetaHealing besteht aus drei Seminaren, die aufeinander aufbauen: Basis DNA Seminar, Aufbau DNA Seminar und Grabe Tiefer Seminar.

Der Start ist mit dem Basis DNA Seminar – hierfür benötigst Du keine Vorkenntnisse. Es ist das Seminar für Einsteiger. Du kannst jedes Seminar der Grundausbildung einzeln buchen oder das Paket für alle drei Seminare der ThetaHealing Grundausbildung wählen, dann ist es günstiger. Alle Seminare finden online via Zoom statt.

Die drei ThetaHealing Seminare der Grundausbildung bedeuten tiefe Transformation. Du erlernst einfache und kraftvolle Tools für die Selbstheilung und die Heilung anderer mittels Energie. Du kannst danach Dir selbst und anderen eine vollständige ThetaHealing Sitzung geben. Nach der Grundausbildung kannst Du, wenn Du es möchtest, Deine Reise mit ThetaHealing fortsetzen und Seminare für fortgeschrittene ThetaHealer besuchen.

ThetaHealing Grundausbildung Intensiv im Juli 2022

Zertifizierung

Alle Seminare sind zertifizierte Ausbildungen. Am Ende jedes Seminars erhältst Du ein Zertifikat von Vianna Stibal’s THInK-Institute of Knowledge® über das jeweilige Seminar. Nach der Grundausbildung ist der Weg frei für Deine Teilnahme an Seminaren für fortgeschrittene ThetaHealer.

Technik

Du benötigst für die Teilnahme ein kostenloses Zoom Konto sowie einen Computer oder Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Nähere Infos und Buchung:

Du kannst die Seminare einzeln buchen oder als Paket

Du möchtest gerne mehr über ThetaHealing erfahren, bevor Du Dich entscheidest? Dann schreibe mir eine Mail und erhalte den Link zu einem aufgezeichneten Webinar über ThetaHealing, wo Du unter anderem auch die ThetaHealing Meditation kennenlernst.

Schreibe an: info@theta-bridge.com

Namaste

Birgit

ThetaHealing Praxis-Tipp: “Ich bin wichtig”

Hier kommt ein neuer Impuls für Deine ThetaHealing Praxis: Heute möchte ich deine Aufmerksamkeit zum Glaubenssatz „Ich bin wichtig“ lenken. Dieser Glaubenssatz hat, wenn du ihn nicht trägst, eine enorme Auswirkung auf dein Leben.

Er hat Auswirkung auf alles, was du tust: Auf die Selbstliebe, die Selbstfürsorge und die Interaktionen mit anderen. Und doch kommen wir oft nicht darauf, dass es gerade dieser fehlende Glaubenssatz ist – beziehungsweise der Glaubenssatz „Ich bin nicht wichtig“ der Grund dafür ist, dass alles in unserem Leben – gefühlt – nicht so richtig klappt. Und wir uns selbst sabotieren.

Die Zeichen

Wie merkst Du bei Dir selbst, dass da etwas ist? Was sind die Zeichen? Ohne den Glaubenssatz „Ich bin wichtig“ beobachtest du vielleicht Folgendes:

  • Du machst Dinge, von denen du weißt, dass sie dir nicht gut tun.
  • Du möchtest mehr für eine Fitness tun, sabotierst dich aber selbst und fängst gar nicht erst an.
  • Du möchtest eine bessere Ernährung einhalten oder bestimmte Supplements nehmen – machst es aber nicht.
  • Und vieles mehr!

Was ist also zu tun? Die Lösung ist ganz einfach, wenn du Thetahealing Practitioner bist: Du testest den den Glaubenssatz „Ich bin wichtig“ und „Ich bin mir wichtig“ (teste alle Ebenen).

Wenn es ein Ja ist – Glückwunsch! Wenn es ein Nein ist, löse es auf, so wie du es gelernt hast.

Dieser Beitrag geht in Resonanz, doch Du bist kein Theta Healing Practitioner? Dann buche einfach eine Theta Healing Sitzung und wir lösen diese Blockade auf.

Heilabend “Erfolg für Frauen”: Dürfen wir alles haben?

In der monatlichen Heilabendreihe mit ThetaHealing „Mehr Erfolg für Frauen“ geht es am 23. Juni um: “Liebe und Glücklichsein”. Wie hängt das zusammen? Die meisten Frauen tragen Programme in sich, wonach sie entweder eine glückliche Familie und eine Partnerschaft haben können – oder Erfolg im Beruf. Es gibt Glaubenssätze, die zum Teil von den Ahnen vererbt sind, dass Frauen sich entscheiden müssen für das eine oder das andere. Entweder Erfolg oder Liebe. Doch diese Zeiten sind vorbei. Wir dürfen alles haben.

Erfolg oder Liebe?

Wir haben das Privileg als Frauen in der westlichen Welt und in diesen Zeiten, dass wir sowohl Erfolg im Beruf als auch eine glückliche Familie und Partnerschaft haben können. Wenn wir es uns erlauben und wenn wir uns von Blockaden befreien, die uns bremsen.

Die typischen Sorgen von Frauen rund um Erfolg sind unter anderem:

  • dass sie dann den Partner vernachlässigen,
  • dass sie dann die Kinder vernachlässigen,
  • dass sie dann keine Zeit mehr für sich haben,
  • und vieles mehr!

Die Teilnahme am Heilabend befreit dich von diesen und vielen weiteren Glaubenssätzen, die noch im Wege stehen, um als Frau erfolgreich zu sein und dies auch wirklich zu genießen. Ohne schlechtes Gewissen.

Heilabend “Mehr Erfolg”: Liebe & Glücklich sein:
Donnerstag, 23. Juni 2022 um 19.00 Uhr via Zoom

Für diesen Event arbeite ich mit der ThetaHealing Technik: Es gibt Energieheilung, Befreiung von Blockaden und reichlich Downloads, die neue Synapsen in den Nervenzellen schaffen für Erfolg, Liebe und Glücklichsein. Zum Abschluss dieses Abends, der gleichzeitig der Letzte dieser Heilabendreihe zu Erfolg ist, manifestieren wir deine Version von Erfolg.

Nähere Infos und Anmeldung zum Heilabend “Mehr Erfolg”:

„Will ich das wirklich?“

„Will ich das wirklich?“ So oft im Leben folgen wir Wegen, die wir vor langer Zeit beschlossen haben zu gehen. Dabei hat sich unser Leben vielleicht schon grundlegend verändert. Die aktuellen Zeiten fordern uns dazu heraus, uns zu fragen, ob die Entscheidungen unseres jüngeren Selbst noch passen: Bist du noch glücklich mit Deinen Entscheidungen?

Transformation auf Zellebene

Wir werden seit mehr als zwei Jahren durchgerüttelt und geschüttelt. Das hat uns alle verändert. Jeden Einzelnen von uns. Wir fühlen viel stärker als vorher, was zu uns passt oder nicht. Dies reicht bis hin zur Ernährung, die sich bei vielen in den vergangenen zwei Jahren verändert hat.

Wie kann das sein? Es liegt daran, dass mehr Licht auf die Erde flutet und auch die Erde selbst anders schwingt als zuvor. Da wir mit der Erde verbunden sind, beeinflussen uns diese Veränderungen bis hin zur Zellebene. Viele spüren das Bedürfnis nach mehr Obst und Gemüse, nach mehr Wasser und weniger Wein, nach mehr tiefen Gesprächen als oberflächlichem Smalltalk, nach mehr Sinn in allem, was wir tun, sehen, fühlen und sagen.

Und so fragen sich viele beruflich gerade: „Will ich das wirklich?“ Vielleicht haben sie sich diese Frage gerade erst vor zwei Jahren gestellt und eine Antwort bekommen. Jetzt lautet die Antwort vielleicht anders und die Verwunderung ist groß. Vor zwei Jahren erschien der Weg klar, und jetzt erscheint er wieder unklar. Was ist da geschehen?

Quantensprung

Der Grund dafür liegt erneut an der massiven Veränderung im Innen wie im Außen. Veränderungen, die wir sonst vielleicht in zehn Jahren durchlebt hätten, haben wir innerhalb der letzten zwölf Monate erfahren. Und wir sind plötzlich eine viel reifere und klügere Version unserer selbst. Wir haben sozusagen einen riesigen Sprung gemacht in uns drinnen, verändern uns gerade im Rekordtempo.

Und so macht es Sinn, sich immer wieder einmal zu fragen: „Will ich das wirklich? Ist das weiterhin stimmig?“ Denn du bist auf einer innerlichen revolutionären Reise, die dich immer mehr zu dir selbst führt.

Wer bist du wirklich?

Wer bist du wirklich? Dies zu entdecken, jeden Tag und jede Woche mehr, ist das große Geschenk der aktuellen Zeiten. Wir wachsen und reifen am meisten in Zeiten, die uns fordern. Unsere Seele wächst und sammelt wichtige Erfahrungen, lernt und nimmt die nächste Stufe. Das ist es, was viele im Moment fühlen: dass sich im Inneren etwas bewegt, dass es eine innere Stimme gibt.

Sprache der Seele

Wenn du mehr über die Seele und diese innere Stimme wissen möchtest, über die Sprache der Seele und Deine Bestimmung, dann ist vielleicht mein Gruppen-Coaching-Programm “Lebe Deine Bestimmung” interessant: Es führt Dich im Sommer 2022 in 10 Wochen zum Erkennen der Bestimmung. Du nimmst bewusst Kontakt mit der Seele auf, lernst die Sprache der Seele kennen und deuten, trainierst deine Intuition und aktivierst Deinen inneren Kompass. Und vieles mehr! Es findet online statt.

Nähere Infos zum Programm, das am 20. Juni schon startet: Hier entlang

Webinar: Lebe deine Bestimmung

„Lebe deine Bestimmung“: Erfahre im Webinar, was die Top-5 Fehler rund um die Bestimmung sind und wie du sie vermeiden kannst. Ich stelle mein Gruppen-Coaching-Programm “Lebe Deine Bestimmung” vor. Es führt Dich in 10 Wochen zum Erkennen der Bestimmung. Du nimmst bewusst Kontakt mit der Seele auf, lernst die Sprache der Seele kennen und deuten, trainierst deine Intuition und erkennst selbst Deine Bestimmung. Ein inneres Licht wird dadurch entfacht. Zum Abschluss des Programms hast Du einen Plan entwickelt, eine Landkarte, was die nächsten Schritte sind.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Infos zum Gruppen-Coaching-Programm

Das Gruppen-Coaching-Programm richtet sich speziell an Frauen und startet am 20. Juni. Für die Teilnehmerinnen vom Webinar gibt es einen speziellen Rabatt, den Du nicht verpassen solltest, wenn Du Dich für das Programm interessierst.

Wenn du dem unten stehenden Link folgst, findest du die näheren Infos zum Coaching-Programm und die Inhalte:

“Lebe Deine Bestimmung” – Gruppen-Coaching-Programm

ThetaHealing Praxis-Tipp: Doppelter Glaubenssatz

Heute kommt ein neuer Impuls für Deine eigene ThetaHealing Praxis. Inspiriert dazu hat mich das Grabe Tiefer Seminar, in dem Teilnehmerinnen auf das Phänomen: Doppelter Glaubenssatz gestoßen sind. Was ist ein doppelter Glaubenssatz?

Es kann sein, dass wir zwei widerstreitende Glaubenssätze in uns tragen. Gleichzeitig. Es kann zum Beispiel sein, jemand trägt den Glaubenssatz “Gott liebt mich” und “Gott liebt mich – nein”. In diesem Fall wird nur der negative Glaubenssatz bearbeitet und aufgelöst.

Was ist also zu tun?

Wenn Du Themen und Ereignisse in Deinem Leben hast, die sich trotz ThetaHealing wiederholen, teste auch die negative Variante vom Glaubenssatz. Hier ein paar Vorschläge:

  • Gott liebe mich. Gott liebt mich nein
  • Ich liebe mich. Ich liebe mich nein
  • Ich bin gewollt. Ich bin gewollt nein.
  • Ich bin arm. Ich bin reich.

Wenn Du den negativen Glaubenssatz testest und es kommt ein “Ja” raus, dann verändere dies so, wie Du es gelernt hast. Ändere nur den negativen Glaubenssatz und tausche ihn aus gegen einen Positiven.

Energie-Update: Juni 2022

Birgit Golms
Birgit Golms
Energie-Update: Juni 2022







/

Erfahre im Channeling, was der Monat Juni an Energien mit sich bringt: Es geht wieder voran. Die Dinge bewegen sich und kommen in den Fluss. Es ist ein guter Monat für neue Projekte und Urlaub. Doch es gibt noch eine zweite Tendenz – mehr dazu im Podcast.

►TIPP “Was ist eigentlich ThetaHealing?” – Podcast

Michaela Aue interviewt mich über ThetaHealing: Hier als Podcast

► THEMEN DIESES PODCASTS

Energie * Spiritualität * Healing

► WEBSITE UND SOCIAL MEDIA

Website: https://www.theta-bridge.com/

Youtube: https://www.youtube.com/c/BirgitGolms

Vimeo: https://vimeo.com/683892669

►ÜBER

Wir leben in einer Zeit tiefer Transformation – Innen wie Außen. Mit dem Podcast möchte ich Dich durch diese Zeiten begleiten, mit spirituellen Insights, Reflektionen, Channelings und Healing. Ich bin spiritueller Coach, ThetaHealing Lehrerin und Autorin. Ich helfe Frauen dabei, ihre Bestimmung zu erkennen und in die Welt zu bringen mit einem eigenen Coaching-Programm. Nähere Infos auf meiner Website unter: www.theta-bridge.com

Infos zum Gruppen-Coaching-Programm “Lebe Deine Bestimmung”:

Lebe Deine Bestimmung

Abonniere meinen monatlichen Newsletter und erhalte eine kostenfreie Meditation:
https://mailchi.mp/6fb2133e8701/newsletter-bridge-kostenfreie-meditation