„Will ich das wirklich?“

„Will ich das wirklich?“ So oft im Leben folgen wir Wegen, die wir vor langer Zeit beschlossen haben zu gehen. Dabei hat sich unser Leben vielleicht schon grundlegend verändert. Die aktuellen Zeiten fordern uns dazu heraus, uns zu fragen, ob die Entscheidungen unseres jüngeren Selbst noch passen: Bist du noch glücklich mit Deinen Entscheidungen?

Transformation auf Zellebene

Wir werden seit mehr als zwei Jahren durchgerüttelt und geschüttelt. Das hat uns alle verändert. Jeden Einzelnen von uns. Wir fühlen viel stärker als vorher, was zu uns passt oder nicht. Dies reicht bis hin zur Ernährung, die sich bei vielen in den vergangenen zwei Jahren verändert hat.

Wie kann das sein? Es liegt daran, dass mehr Licht auf die Erde flutet und auch die Erde selbst anders schwingt als zuvor. Da wir mit der Erde verbunden sind, beeinflussen uns diese Veränderungen bis hin zur Zellebene. Viele spüren das Bedürfnis nach mehr Obst und Gemüse, nach mehr Wasser und weniger Wein, nach mehr tiefen Gesprächen als oberflächlichem Smalltalk, nach mehr Sinn in allem, was wir tun, sehen, fühlen und sagen.

Und so fragen sich viele beruflich gerade: „Will ich das wirklich?“ Vielleicht haben sie sich diese Frage gerade erst vor zwei Jahren gestellt und eine Antwort bekommen. Jetzt lautet die Antwort vielleicht anders und die Verwunderung ist groß. Vor zwei Jahren erschien der Weg klar, und jetzt erscheint er wieder unklar. Was ist da geschehen?

Quantensprung

Der Grund dafür liegt erneut an der massiven Veränderung im Innen wie im Außen. Veränderungen, die wir sonst vielleicht in zehn Jahren durchlebt hätten, haben wir innerhalb der letzten zwölf Monate erfahren. Und wir sind plötzlich eine viel reifere und klügere Version unserer selbst. Wir haben sozusagen einen riesigen Sprung gemacht in uns drinnen, verändern uns gerade im Rekordtempo.

Und so macht es Sinn, sich immer wieder einmal zu fragen: „Will ich das wirklich? Ist das weiterhin stimmig?“ Denn du bist auf einer innerlichen revolutionären Reise, die dich immer mehr zu dir selbst führt.

Wer bist du wirklich?

Wer bist du wirklich? Dies zu entdecken, jeden Tag und jede Woche mehr, ist das große Geschenk der aktuellen Zeiten. Wir wachsen und reifen am meisten in Zeiten, die uns fordern. Unsere Seele wächst und sammelt wichtige Erfahrungen, lernt und nimmt die nächste Stufe. Das ist es, was viele im Moment fühlen: dass sich im Inneren etwas bewegt, dass es eine innere Stimme gibt.

Sprache der Seele

Wenn du mehr über die Seele und diese innere Stimme wissen möchtest, über die Sprache der Seele und Deine Bestimmung, dann ist vielleicht mein Gruppen-Coaching-Programm “Lebe Deine Bestimmung” interessant: Es führt Dich im Sommer 2022 in 10 Wochen zum Erkennen der Bestimmung. Du nimmst bewusst Kontakt mit der Seele auf, lernst die Sprache der Seele kennen und deuten, trainierst deine Intuition und aktivierst Deinen inneren Kompass. Und vieles mehr! Es findet online statt.

Nähere Infos zum Programm, das am 20. Juni schon startet: Hier entlang

Leave a Reply