Energie-Update: August 2021 – Podcast

Was mir im Channeling für den Monat August 2021 als Energie gezeigt wurde ist: Durchbruch. Wir sind schon so lange in einer Zeit von Veränderung und es wurden in der ersten Jahreshälfte jede Menge Baustellen aufgerissen. Für viele fühlte es sich an, als würden sie auf der Stelle treten, feststecken und nicht vorankommen. Im August macht jetzt vieles Sinn, es kommt ein roter Faden in die Lebens-Ereignisse der letzten Monate, es kommen Klarheit und Antworten.

Durchbruch

Es kommt endlich Bewegung rein. Intuitiv wissen viele jetzt endlich die Antwort auf die Frage, die sie sich schon so lange stellen. Sie wissen, was nicht länger geht und wo sie hinwollen. Das kann sich positiv wie ein Abenteuer anfühlen. Doch es bedeutet auch Abschied vom Alten.

Sein, wer Du bist

Und so wird dies wieder ein spannender Monat werden. Die Erkenntnisse führen uns in die Richtung, die uns mehr entspricht. Ist mehr Ausdruck unseres wahren Selbst. Erfahre mehr dazu im Channeling auf Youtube, Spotify und überall dort, wo man

Podcast auf Youtube

Podcast auf Spotify

Ich freue mich, wenn Dir der Podcast gefällt. Wenn ja, dann abonniere am besten den Kanal Deiner Wahl und Du bist immer informiert, wenn ich einen neuen Podcast veröffentliche.

Oder abonniere meinen Newsletter: Dann erhältst Du einmal im Monat das Energie-Update für den Monat mit Links sowie die Informationen zu meinen aktuellen Seminaren und weiteren Veranstaltungen.

Newsletter abonnieren

Namaste,

Birgit

Energie der Zeit: Februar 2021

Ich channele regelmäßig die Energie der Zeit für meinen Newsletter. Seit Neuestem publiziere ich es auch als Podcast und auf Youtube. Hier eine schriftliche Zusammenfassung der wichtigsten Infos:

Energie-Update: Februar 2021

Was mir gezeigt wurde als Energie für den Februar ist „Aufruhr“. Gemeint ist sowohl eine Innere Aufruhr als auch eine Aufruhr im Außen. Es brodelt in uns und bringt Gefühle hoch. Gleichzeitig werden wir womöglich Zeuge von Aufruhr „vor unserer Haustür“, in unserem direkten Umfeld.

Gemeint sind keine Krawalle, sondern es werden sich Menschen zusammentun, um Dinge zu verändern. Das können zum Beispiel Eltern sein, die Veränderungen im Bereich Kita oder Schule fordern. Oder auch Nachbarn, die sich verständigen, Dinge zu ändern und zu verbessern rund ums Haus oder in der Nachbarschaft.

Seine Stimme erheben

Wenn es in Dir Drinnen brodeln sollte im Februar, dann ist es das Zeichen, sich dies näher anzuschauen. Es lässt sich nicht so leicht ignorieren. Es kommen Gefühle nach oben, die vielleicht schon eine Weile in Dir brodeln. Sie wollen angesehen und ausgedrückt werden. Das kann geschehen auf konstruktive Weise. Beispielsweise über das Aufschreiben, über das Journaling, über Bewegung oder auch über ein Gespräch mit einer vertrauten Person.

Es ist nicht unbedingt nötig, die Stimme zu erheben, doch es kann sein, dass für manche der Zeitpunkt gekommen ist, ihre Wahrheit auszusprechen. Der erste Schritt ist, es sich einzugestehen. Der nächste Schritt ist, es auszudrücken. Der Februar ist für viele eine Sprung-Rampe für tiefe Transformation und Neuanfang.

*

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich, wenn Du ihn mit Freunden teilst. Wenn Du den Newsletter mit dem Energie-Update erhalten möchtest, abonniere ihn ganz einfach über diese Website.

Namaste,

Birgit