Zeit für ein Reset

26. märz 2020 von bridget

Durch den Corona-Virus ist alles anders. Diese Zeit gibt den Impuls, um über uns selbst und das Leben nachzudenken. Wo stehe ich im Leben? Was läuft gut? Was will ich verändern? Wo will ich sein? Was wünsche ich mir? Hier einige Anregungen dafür, wie Du die Zeit jetzt gut nutzen kannst:

Zeit zum Pläne schmieden

Die meisten verbringen jetzt mehr Zeit zuhause als sonst. Das ist ein sehr guter Moment, um sich über grundlegende Themen im Leben Gedanken zu machen. Und womöglich auch schon Dinge zu verändern. Es ist der ideale Moment für ein „Reset“. Alles ist im Moment im Ausnahmezustand, so dass Du Veränderungen leichter einführen kannst, die Dein Leben betreffen. Vielleicht zunächst auch nur gedanklich. Indem Du Pläne schmiedest für die Zeit „danach“.

Zeit für gute Gespräche

Vielleicht gibt es auch Dinge, die bisher zu kurz kamen. Zum Beispiel die Zeit mit dem Partner, der Kontakt zur Familie und zu Freunden. Jetzt ist die Zeit für gute Gespräche. Das geht auch per Telefon oder Skype. Und es schafft Verbindung. Vielleicht gibt es Kontakte, die Du jetzt wieder aufleben lassen möchtest?

Zeit zum Sortieren

So, wie Du jetzt innerlich sortieren kannst, kannst Du auch ganz praktisch im Außen sortieren. Und Ordnung schaffen in Deiner Umgebung. In den Räumen Deines Zuhauses, in den Papieren, im Kleiderschrank, der Kammer, den Schubladen. Das Aufräumen wirkt auch ordnend auf das Innere.

Zeit für den Körper

Vielleicht hast Du auch festgestellt, dass Dein Körper nicht in bester Form ist. Sei es durch zu wenig Schlaf, falsche Ernährung, zu viel Alkohol oder zu wenig Bewegung. Dann ist jetzt ein guter Moment, die Weichen zu stellen für einen gesünderen Lifestyle.

  • Wolltest Du schon länger weniger Kaffee trinken? Weniger Fleisch essen? Mehr Obst und Gemüse essen?
  • Eine Morgenroutine entwickeln?
  • Yoga zuhause machen oder Dich in Achtsamkeit üben?
  • Dein eigenes Brot backen?

Zeit zum Ausprobieren

Wenn Du beim Lesen eine Idee bekommen hast oder vielleicht auch mehrere Ideen: Dann probiere es einfach mal aus. Wenn nicht jetzt, wann dann? Das Gute ist, dass Du in diesen Zeiten von „Bleib zuhause“ und „Stay home“ mehr Zeit hast für alles, was Dich selbst und Deinen Lifestyle angeht. Eine tolle Unterstützung ist dabei das Internet. Es gibt Inspiration für alle Themen, die man sich vorstellen kann. Darunter Kochsendungen, Ratgebersendungen, Meditationen oder Sport.

In jeder Krise steckt eine Chance. Wer die Zeiten nutzt für den Blick nach Innen, kann danach gestärkt und optimistisch daraus hervorgehen. Ich bemerke in meinem Leben schon einige positive Veränderungen. Und Du?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *