ThetaHealing Praxis-Tipp: Wahrheit

Der Praxistipp für ThetaHealing Practitioner dreht sich diesmal um eine weit verbreitete Frage: Ist meine Wahrnehmung richtig? Viele sind während einer Sitzung unsicher, ob ihre Wahrnehmung richtig ist. Ob das, was sie wahrnehmen oder als Antwort von der Schöpfung erhalten, korrekt ist. Oder vielleicht doch eingebildet?

Wenn Du noch nicht das Seminar “Du und Schöpfung” besucht hast, wo Du genau das trainierst, frage in diesem Fall drei Mal hintereinander: “Was ist die höchste Wahrheit?” Wenn Du drei verschiedene Antworten auf diese Frage erhältst, frage weiter. Du willst die höchste Wahrheit, die höchste Perspektive und nichts anderes. Du wirst den Unterschied immer deutlicher spüren, je öfter Du diese Frage nutzt. Deine Wahrnehmung wird mit der Zeit immer besser.

Ist das die höchste Wahrheit?

Du kannst diese Frage übrigens auch in anderen Situationen stellen, zum Beispiel beim Kauf von Büchern. Diesen Tipp habe ich direkt von Vianna Stibal, der Begründerin von ThetaHealing. Sie hat uns geraten, vor dem Lesen eines Buches die Hand auf das Buch zu legen und zu fragen: Ist das die höchste Wahrheit? Oder auch: Wie hoch ist der Wahrheitsgehalt in diesem Buch? Es kann sein, dass Du dann Prozentangaben erhältst: 40 Prozent, 60 Prozent, und so weiter. Dies bezieht sich natürlich auf Sach- und Fachbücher, nicht auf Romane. Du wirst überrascht sein, welche Antworten Du erhältst. Viel Freude mit dieser kleinen Übung!

Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar