ThetaHealing Übungsabend: Die Kunst des Readings

Wusstest Du, dass es verschiedene Arten von Readings gibt? Das Reading hat in einer “echten ThetaHealing-Sitzung” einen hohen Stellenwert: Dabei lesen wir das Feld der anderen Person und erhalten wertvolle Informationen für die Sitzung. An diesem Übungsabend trainieren wir verschiedene Arten von Readings, darunter das emotionale Reading, das Körper-Reading und das Zukunftsreading.

  • Datum: Donnerstag, 19. Januar 2023
  • Uhrzeit: 18.30 – 20.30 Uhr via Zoom

Es gibt ein Intro zum Thema Reading und ich teile mit Euch Praxiserfahrungen. Wir besprechen noch einmal die “Stationen” einer ThetaHealing Sitzung, also den Ablauf einer Sitzung von A-Z und wann der Zeitpunkt für ein Reading ist. Ihr werdet dann mehrere Readings von mehreren Personen machen und gebt Euch gegenseitig eine kleinere Sitzung. Dieser Abend trainiert Deine Hellsinne – Du wirst danach viel mehr wahrnehmen!

Der Fokus des Übungsabends liegt auf dem Training des Readings und somit auch auf dem Training der Hellsinne. Du erfährst Tipps und trainierst mit mehreren Personen sowie bei Dir selbst. Danach möchtest Du das Reading nicht mehr missen!

Voraussetzung für die Teilnahme am Übungsabend ist das ThetaHealing Aufbau DNA Seminar.

Das Seminar ist für KursteilnehmerInnen von Bridge.

Nähere Infos und Buchung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − 13 =