Energie-Update: Neuanfang – Warum es ruckelt – Dunkle Nacht der Seele

Die Energien sind intensiv wie nie zuvor. Für viele war die vergangene Woche eine große Herausforderung. Viele erlebten eine dunkle Nacht der Seele. Mir wurde im Channeling gezeigt: Dies sind Zeichen vom Neuanfang. Es geht um einen kollektiven Neuanfang. Das brachte und bringt für viele Menschen auch Ängste mit sich. Viele fühlten sich müde, erschöpft, melancholisch oder haben körperliche Symptome und Schmerzen erfahren.

Spirituelles Erwachen

Der höhere Plan ist, so wurde es gezeigt, dass die Menschheit aufwacht. Auch die, mit einer „harten Schale“. Wir alle wurden energetisch von allen Seiten getriggert. Es wurde an uns gerüttelt. Das war und ist für all jene, die bereits spirituell wach sind, sensibel sind, sehr fordernd.

Dunkle Nacht der Seele

Gleichzeitig brachte und bringt diese intensive Zeit große Aha-Effekte, Erkenntnisse, Heilung. Die dunkle Nacht der Seele läutet das spirituelle Erwachen ein. Wenn Du bereits wach bist, und eine dunkle Nacht der Seele erlebst, nimmst Du eine neue Stufe. Wie so oft, haben alle Dinge zwei Seiten. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Wir befreien uns von tiefem Karma. Mehr dazu im Channeling auf meinem Youtube Kanal und auf Spotify als Podcast.

Auf Youtube

Auf Spotify

Namaste,

Birgit

Spirituelles Erwachen in der Corona-Krise

Es ist normal, wenn das, was gerade in der Welt passiert, bei Dir Ängste auslöst. Die aktuelle Zeit „triggert“ jeden Einzelnen von uns in vielerlei Hinsicht. Und so fühlt sich das damit verbundene spirituelle Erwachen für viele der frisch Erwachenden vielleicht nicht wie ein Geschenk an, sondern eher wie ein Schock.

Alles, was sich so mancher sehnlichst wünscht, ist, dass alles wieder so ist wie vorher. Dass Normalität einkehrt. Doch das ist nicht möglich. Nach Corona wird es für alle, die gesamte Welt, anders sein wie vorher. Das gilt auch für jene, die spirituell Erwachen: Bist Du einmal erwacht, kannst Du die Augen nicht wieder verschließen und blind sein für Dinge, die Dir nicht gut tun oder nicht im Einklang sind mit Deinen Werten.

Dunkle Nacht der Seele

Was viele erleben, wenn das spirituelle Erwachen plötzlich kommt – ausgelöst durch einen Schock wie zum Beispiel jetzt – ist „die dunkle Nacht der Seele“. Die dunkle Nacht der Seele meint einen Moment im Leben, wo Du für die Stimme Deiner Seele erwachst und Dein Leben mit anderen Augen siehst. Und Du erkennst, dass Du bisher in einer Illusion gelebt hast, die Du nicht länger aufrechterhalten kannst.

Es ist der Moment der Erkenntnis, dass Dein Leben sich jetzt ändern wird und ändern muss. Dass sich Dinge ändern müssen. Doch das ist gleichzeitig auch mit Abschied, Trauer und gar Schmerz verbunden. Denn auch Dein altes „Ich“ gilt es zu betrauen. Du bist nicht mehr so, wie Du vorher warst. Dein altes Leben passt nicht mehr.

Es gibt diese Phase des Erwachens, die von den einen als schmerzhaft, von anderen aber auch als „magisch“ erlebt wird. Oder  auch beides. Es ist für jeden anders. Du findest durch das Erwachen wieder zurück zu Dir selbst. Schritt für Schritt. Du erwachst zu dem Menschen, die Du wirklich bist.

Im Einklang mit Dir selbst

Vielleicht erinnerst Du Dich an eine Situation in Deiner Kindheit, wo Du noch ganz Du selbst warst. Im Einklang mit Dir selbst und nicht in Dissonanz. Mit Dir im Reinen. Es ist eine Belohnung des spirituellen Erwachens, dass Du wieder in Einklang kommst mit Dir selbst. Weitere Belohnungen folgen. Es ist alles drin. Mehr über diese Erfahrungen in Bälde und immer wieder hier in diesem Blog.

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn Du diesen Blog abonnierst oder auch teilst. Schaue gerne auch auf die Facebook-Seite zum Blog. Dort ist der Ort, um Dich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.