Heilabend “Erfolg für Frauen”: Dürfen wir alles haben?

In der monatlichen Heilabendreihe mit ThetaHealing „Mehr Erfolg für Frauen“ geht es am 23. Juni um: “Liebe und Glücklichsein”. Wie hängt das zusammen? Die meisten Frauen tragen Programme in sich, wonach sie entweder eine glückliche Familie und eine Partnerschaft haben können – oder Erfolg im Beruf. Es gibt Glaubenssätze, die zum Teil von den Ahnen vererbt sind, dass Frauen sich entscheiden müssen für das eine oder das andere. Entweder Erfolg oder Liebe. Doch diese Zeiten sind vorbei. Wir dürfen alles haben.

Erfolg oder Liebe?

Wir haben das Privileg als Frauen in der westlichen Welt und in diesen Zeiten, dass wir sowohl Erfolg im Beruf als auch eine glückliche Familie und Partnerschaft haben können. Wenn wir es uns erlauben und wenn wir uns von Blockaden befreien, die uns bremsen.

Die typischen Sorgen von Frauen rund um Erfolg sind unter anderem:

  • dass sie dann den Partner vernachlässigen,
  • dass sie dann die Kinder vernachlässigen,
  • dass sie dann keine Zeit mehr für sich haben,
  • und vieles mehr!

Die Teilnahme am Heilabend befreit dich von diesen und vielen weiteren Glaubenssätzen, die noch im Wege stehen, um als Frau erfolgreich zu sein und dies auch wirklich zu genießen. Ohne schlechtes Gewissen.

Heilabend “Mehr Erfolg”: Liebe & Glücklich sein:
Donnerstag, 23. Juni 2022 um 19.00 Uhr via Zoom

Für diesen Event arbeite ich mit der ThetaHealing Technik: Es gibt Energieheilung, Befreiung von Blockaden und reichlich Downloads, die neue Synapsen in den Nervenzellen schaffen für Erfolg, Liebe und Glücklichsein. Zum Abschluss dieses Abends, der gleichzeitig der Letzte dieser Heilabendreihe zu Erfolg ist, manifestieren wir deine Version von Erfolg.

Nähere Infos und Anmeldung zum Heilabend “Mehr Erfolg”:

Theta Bridge ThetaHealing® Berlin und Hofheim – Birgit Golms

ThetaHealing – Seminar “Du und Deine bessere Hälfte”

Möchtest Du Deine Beziehung neu beleben? Das ThetaHealing Seminar „Du und Deine Bessere Hälfte“ hilft Dir dabei, Deine Partnerschaft in jeder Hinsicht zu verbessern und die Liebe zu vertiefen. Wenn Du momentan Single bist, erkennst Du, was in der Vergangenheit nicht funktioniert hat und warum. Du kannst es im Seminar heilen und Dich mit einer ganz anderen Energie auf eine neue Liebe einlassen.

Glaubenssätze, die uns steuern

Vielleicht hast Du Dich schon oft gefragt, warum Dein Verhalten sich verändert, wenn es um bestimmte Themen in der Partnerschaft geht? Bei manchen Themen siehst Du einfach rot? Der Grund dafür sind meist Glaubenssätze und Ängste, die Dich steuern. Ohne, dass Dir dies bewusst ist. Was die wenigsten wissen: Viele hinderlichen Glaubenssätze im Bereich von Partnerschaft und Ehe haben wir geerbt von den Ahnen. Das Bild der Frau und des Mannes – hunderte von Jahren alt.

Hier einige Beispiele für Glaubenssätze

  • Der Mann verdient das Geld
  • Ich bin die Mutter/Vater meines Partners/Partnerin
  • Ich muss alles selbst machen
  • Mein Partner/in liebt die Kinder mehr als mich
  • Und vieles mehr …

Sich selbst besser kennenlernen

In diesem Seminar kommst Du Dir selbst und Deinen Beziehungsmustern auf die Spur. Du testest reichlich Glaubenssätze, löst sie auf und heilst vergangene Verletzungen. Du wirst Dich selbst besser verstehen und Deinem Partner/in ganz anders begegnen. Es gibt praktische Tipps für die Kommunikation und ThetaHealing Tools, mit denen Du Deine Partnerschaft sowie Dein Zuhause mit ganz neuer Energie beleben kannst.

Was ist Unterschied zum Seelenpartner-Seminar?

Im ThetaHealing “Seelenpartner Seminar” liegt der Fokus darauf, einen passenden Seelenpartner ins Leben zu ziehen, ohne suchen zu müssen. Im ThetaHealing Seminar „Du und Deine bessere Hälfte“ erkennst Du die Muster, die Deine frühere/n Beziehung/en erschwert haben. Und befreist Dich davon. Du heilst, was noch verhindert, eine neue Beziehung mit offenem Herzen zu wünschen oder ins Leben zu manifestieren. Und erhältst praktische Tipps, um eine neue Beziehung gleich in die richtige Richtung zu lenken und sie in vollen Zügen zu genießen.

Infos und Anmeldung:

Nähere Informationen zum Seminar “Du und Deine bessere Hälfte”

Zeit für die Liebe? Seelenpartner-Seminar

Zeit für echte Liebe? Den Einen oder die Eine? Im ThetaHealing Seelenpartner Seminar geht es um romantische Liebe und eine erfüllte Partnerschaft. Das Seminar ist ein wunderbarer Weg, um herauszufinden, wonach Du wirklich in einem Partner oder einer Partnerin suchst – und was Dich bisher daran hinderte, es zu finden oder zu leben.

Timing:

27. – 28. November 2021, Samstag & Sonntag, 10.00 – ca. 17.30 Uhr.

Was Dich erwartet:

– Was sind Seelenpartner und woran erkennt man sie?
– Was ist eine “Zwillingsflamme” bzw. eine „Dualseele“?
– Finde heraus, was Du Dir wirklich wünschst in einer Partnerschaft
– Wie Du eine/n Seelenpartner/in anziehst, ohne Suchen zu müssen
– Wie Du eine energetische Bindung an eine frühere Beziehung löst
– Wie eine energetische Scheidung funktioniert
– Befreiung von Blockaden zu Liebe, Nähe, Partnerschaft
– Erlerne die Pyramiden-Manifestiertechnik
– und vieles mehr …

Wir testen reichlich Glaubenssätze und graben. Du befreist Dich im Seminar von hinderlichen Glaubenssätzen, die bisher verhinderten, die richtigen Menschen zu treffen. Es gibt jede Menge kraftvolle Downloads rund um Liebe und Selbstliebe.

Voraussetzungen: Basis DNA, Aufbau DNA & Grabe Tiefer

Dieses Seminar findet online via Zoom statt. Du benötigst ein kostenloses Zoom-Konto sowie einen Computer oder Laptopt mit Kamera und Mikrofon.

Voraussetzungen: Basis DNA, Aufbau DNA & Grabe Tiefer

Buch: Das Buch zum Seminar – “Finde Deinen Seelenpartner mit ThetaHealing” von Vianna Stibal – ist gleichzeitig das Seminarhandbuch. Du kannst es auch lesen, ohne ThetaHealing zu kennen. Es ist ein tolles Buch und wird Dir gefallen!

Nähere Infos und Online-Buchung

Worte für Liebe

Wusstest Du, dass es in der griechischen Sprache verschiedene Worte für die Liebe gibt? Und dass diese Worte jeweils eine andere Bedeutung haben? In der deutschen Sprache haben wir nur ein Wort für die Liebe. Das ist interessant und zeigt, dass uns unsere Sprache in gewisser Hinsicht limitiert.

In Zusammenhang mit der Gruppenheilung zum Thema Liebe im Juni, möchte ich vier Begriffe für Liebe in der griechischen Sprache vorstellen:

  1. Eros: Romantische Liebe und Leidenschaftliche Liebe
  2. Philia: Freundschaftliche Liebe
  3. Storge: Liebe zwischen Kindern und Eltern
  4. Agape: selbstlose Liebe, spirituelle Liebe, Liebe zu Gott, Nächstenliebe

Wenn Dich diese Ausführungen zur Liebe inspirieren, hier als Idee auch eine Übung für Dich.

Eine kleine Übung

Nimm Dir einen Moment Zeit, koche Dir vielleicht eine schöne Tasse Tee und lege etwas zu schreiben bereit:

a. Reflektiere darüber, ob Deine Definition von Liebe sich in den letzten Jahren verändert hat. Wirkt Liebe auf Dich heute anders als früher?

b. Manche Menschen in Deinem Leben sind mit Dir verbunden über Eros, manche über Philia, Storge oder auch Agape. Reflektiere, welche Menschen dies für Dich jeweils repräsentieren. Und nimm Dir einen Moment Zeit, dies wertzuschätzen.

c. Es kann gut sein, dass Du durch diese Betrachtung der Liebe vielleicht feststellst, wie viel Liebe bereits in Deinem Leben ist!

d. Beschließe diese Übung, wenn es sich für Dich stimmig anfühlt, mit einem inneren „Dankeschön“ an alle jene Menschen, die Dich lieben und die du liebst.

Online-Event: Liebes-Energieheilung

Diese Worte sind meine Einstimmung zur Gruppen-Energieheilung zum Thema Liebe am 10. Juni zum Thema “Agape” – selbstlose Liebe, Nächstenliebe, One-Ness. Diese Reflektionen zu Liebe sind Teil meines monatlichen Angebots für die Teilnehmer der Gruppen-Energieheilung und alle, die es anspricht, egal wann das sein mag und Du dies liest.

Falls Du Dich für die Liebes-Energieheilung interessierst: An insgesamt acht Terminen werden verschiedene Facetten der Liebe für die Teilnehmden geheilt, gelöst, geklärt. Es ist eine monatliche Veranstaltung, die aufgezeichnet wird. Sie wird den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt als Link und man kann die Aufzeichnungen auch im Nachhinein erstehen. Du kannst jederzeit einsteigen und brauchst keine Vorkenntnisse.

Hier die Links zu vergangenen und zukünftigen Termine. Vergangene Termine sind hier mit Link zur Aufzeichnung aufgeführt und können auch nach dem Termin über die Webinarplattform angeschaut werden.

Die ersten Termine:

Liebeszykus (1) Mittwoch, 13. Mai, 19.00 – 20.00 Uhr (Selbstliebe)
Link zur Aufzeichnung: https://www.edudip.market/mediabox/index/36374

Liebeszyklus (2) Mittwoch, 10. Juni, 19.00 – 20.00 Uhr (“Agape”)
Link zur Aufzeichnung: https://www.edudip.market/mediabox/index/363746

Liebeszyklus (3) Mittwoch, 15. Juli, 19.00 – 20.00 Uhr (Liebe & Partnerschaft)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/363748

Liebeszyklus (4) Mittwoch, 12. August, 19.00 – 20.00 Uhr
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/363752

Weitere Termine bis Dezember hier auf meinem Blog

Als ich mich selbst zu lieben begann … (Rede zu Charly Chaplins 70. Geburtstag)

Als ich mich selbst zu lieben begann,
fand ich heraus,
dass Angst und seelisches Leiden
nur warnende Zeichen sind,
nicht gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich, das ist AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
verstand ich, wie sehr es jemanden kränken kann,
diesem Menschen meine Wünsche aufzudrängen,
wohl wissend, dass die Zeit nicht reif und der Mensch nicht bereit war,
und obwohl ich selbst dieser Mensch war.
Heute nenne ich das RESPEKT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
hörte ich auf,
mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles, was mich umgab,
mich einlud zu wachsen.
Heute nenne ich das REIFE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
verstand ich, dass ich mich ausnahmslos immer
zur rechten Zeit am rechten Platz befinde
und dass alles im genau richtigen Augenblick geschieht.
So kam ich zur Ruhe.
Heute nenne ich das SELBSTVERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
ließ ich es sein, mir meine eigene Zeit zu stehlen,
und hörte auf, großartige Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute tue ich nur, was mich froh und glücklich macht,
Dinge, die ich wirklich gern tue und die mein Herz erfreuen,
auf meine Art und in meinem Rhythmus.
Heute nenne ich das EINFACHHEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
befreite ich mich von allem,
was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von allem, was mich runterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich diese Einstellung gesunden Egoismus
Heute weiß ich, es ist SELBSTLIEBE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
ließ ich es sein,
immer im Recht sein zu wollen,
und seitdem war ich seltener im Unrecht.
Heute habe ich entdeckt,
dass das BESCHEIDENHEIT ist.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
weigerte ich mich,
weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um die Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur für den Augenblick,
in dem ALLES geschieht.
Heute lebe ich jeden Tag einen nach dem anderen
und nenne es ERFÜLLUNG.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
da erkannte ich,
dass mein Denken eine Last sein und mich krank machen kann.
Doch als ich es mit dem Herzen verband,
wurde mein Verstand ein wichtiger Verbündeter.
Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT.

Wir müssen uns nicht mehr fürchten vor Auseinandersetzungen,
Konflikten oder Problemen, sei es mit uns selbst oder anderen.
Selbst Sterne kollidieren und aus ihrem Zusammenstoß
werden neue Welten geboren.

Heute weiß ich – DAS IST LEBEN !

Und hier das Original in englischer Sprache von Kim McMillan:

As I began to love myself

As I began to love myself I found that anguish and emotional suffering
are only warning signs that I was living against my own truth.
Today, I know, this is AUTHENTICITY.

As I began to love myself I understood how much it can offend somebody
as I try to force my desires on this person, even though I knew the time was not right and the person was not ready for it, and even though this person was me.
Today I call it RESPECT.

As I began to love myself I stopped craving for a different life, and I could see that everything that surrounded me was inviting me to grow.
Today I call it MATURITY.

As I began to love myself I understood that at any circumstance, I am in the right place at the right time, and everything happens at the exactly right moment. So I could be calm.
Today I call it SELF-CONFIDENCE.

As I began to love myself I quit stealing my own time, and I stopped designing huge projects for the future. Today, I only do what brings me joy and happiness, things I love to do and that make my heart cheer, and I do them in my own way and in my own rhythm.
Today I call it SIMPLICITY.

As I began to love myself I freed myself of anything that is no good for my health – food, people, things, situations, and everything that drew me down and away from myself. At first I called this attitude a healthy egoism.
Today I know it is LOVE OF ONESELF.

As I began to love myself I quit trying to always be right, and ever since I was wrong less of the time.
Today I discovered that is MODESTY.

As I began to love myself I refused to go on living in the past and worry about the future. Now, I only live for the moment, where EVERYTHING is happening. Today I live each day, day by day, and I call it FULFILLMENT.

As I began to love myself I recognized that my mind can disturb me
and it can make me sick. But as I connected it to my heart, my mind became a valuable ally.
Today I call this connection WISDOM OF THE HEART.

We no longer need to fear arguments, confrontations or any kind of problems with ourselves or others. Even stars collide, and out of their crashing new worlds are born.

Today I know THAT IS LIFE.

Quelle: “When I loved myself enough”, Kim McMillan

Gruppen-Energieheilung: Liebeszyklus

Der Liebeszyklus (1-8) ist eine monatliche Gruppen-Energieheilung mit ingesamt acht Terminen. An jedem Abend gibt es eine Energieheilung zum Thema „Liebe“ auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Facetten. Es geht unter anderem um bedingungslose Liebe, Selbstliebe, Liebe zu Partner/in, Mutterliebe, Vaterliebe und vieles mehr. Kollektive Blockaden und kollektive Verletzungen in Bezug auf Liebe werden für die Teilnehmer transformiert. Jeder Termin mit Gruppenheilung enthält ein Energycleansing, Energieheilung, Befreiung von Blockaden, Balancierung der Körperenergien und Erdung. Die Gruppen Energieheilung ist “live” und findet online statt über die deutsche Webinarplattform edudip. Du kannst bequem von zuhause aus teilnehmen.

Was Du mitnimmst

Die Liebe ist die stärkste Kraft der Welt. Der gesamte Liebeszyklus füllt Dich mit Liebesenergie auf , es werden kollektive Verletzungen und Missverständnisse rund um Liebe geheilt. Dies eröffnet Dir neue Dimensionen von Liebe, Nähe und Verbundenheit. Du wirst mehr Liebe in Dein Leben ziehen.

Die nächsten Online-Termine sind:

Liebeszyklus (3) Mittwoch, 15. Juli, 19.00 – 20.00 Uhr
(Thema: Liebe & Partnerschaft)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/363748

Liebeszyklus (4) Mittwoch, 12. August, 19.00 – 20.00 Uhr
(Thema: Mutterliebe)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/363752

Liebeszyklus (5) Mittwoch, 16. September, 19.00 – 20.00 Uhr
(Thema: Vaterliebe)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/370972

Liebeszyklus (6) Mittwoch, 14. Oktober, 19.00 – 20.00 Uhr
(Thema: Liebe & Familie)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/370974

Liebeszyklus (7) Mittwoch, 18. November, 19.00 – 20.00 Uhr
(Thema: Liebe & Gott/Schöpfung)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/370976

Liebeszyklus (8) Mittwoch, 16. Dezember, 19.00 – 20.00 Uhr
(Thema: Bedingungslose Liebe)
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/370978

Links zur Aufzeichnung vergangener Energieheilungs-Termine:

Liebeszykus (1)* Mittwoch, 13. Mai, 19.00 – 20.00 Uhr (Selbstliebe)
Link zur Aufzeichnung: https://www.edudip.market/w/363744

Liebeszyklus (2) Mittwoch, 10. Juni,19.00 – 20.00 Uhr (Agape – Oneness)
Link zur Aufzeichnung: https://www.edudip.market/w/363746

Die Heilung ist bereitgestellt und kommt beim Anhören zu Dir.

Für wen?

Für ThetaHealing Practitioner und alle, die offen sind und interessiert an Energieheilung zum Thema Liebe. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Für die Gestaltung der Gruppenheilung nutze ich die ThetaHealing-Technik.

Ablauf

Die Termine können jeweils einzeln gebucht werden und Du kannst jederzeit einsteigen. Jeder Termin wird aufgezeichnet und im Anschluss den Teilnehmern als Link zur Verfügung gestellt.

Anmeldung und Bezahlung erfolgt jeweils direkt via Webinarplattform

Erhöhe Deine Frequenz

Wir alle gehen gerade durch massive Veränderungen. Im Innen wie im Außen. Was um uns herum passiert, ja sogar auf der ganzen Welt, wirkt direkt auf unser gesamtes Sein. Es kann sich dem Niemand vollständig entziehen.

Doch es ist möglich, auch in dieser Zeit in seiner Mitte und ausbalanciert zu sein. Auch wenn es uns zwischendurch nach unten bringt in der Welle. Wie das geht? Das erreichst Du, indem du Deine Schwingung, Deine Frequenz, hoch hältst. Zum Beispiel durch regelmäßige Meditation. Und wenn die Schwingung nach unten rutscht, angesichts schlechter Nachrichten oder durch kollektiver Ängste, dann kannst Du sie bewusst wieder erhöhen.

Alles ist Energie. Du auch.

Es gibt viele Wege, seine Schwingung zu erhöhen, neben der täglichen Meditation. Hier ein sehr guter Weg, den Du täglich anwenden kannst: Dankbarkeit.

Wusstest Du, dass Dankbarkeit Deine Schwingung sofort erhöht? Wenn Du Dich täglich in Dankbarkeit übst, tust Du Dir etwas Gutes. Du verbesserst damit auch Deine Laune und Dein Immunsystem. Probiere es einmal aus. Schreibe auf, wofür Du alles dankbar bist heute. Und lasse es auf Dich wirken. Mache diese Liste täglich. Oder einmalig: Schreibe 100 Dinge auf, wofür Du dankbar bist in Deinem Leben.

Webinar: Erhöhe Deine Frequenz

Was wir alle im Moment tun können, damit es uns, den Menschen um uns herum und der Erde gut geht, ist, hoch zu schwingen. Aus diesem Grund habe ich eine Webinarserie mit vier Terminen im April geschaffen. Immer am Mittwochabend biete ich eine Stunde Meditation und Energieheilung. Sei dabei. Nähere dazu hier auf der Website unter Aktuelles. Oder Du meldest Dich direkt an für das Webinar. Hier der Link: https://www.edudip.market/w/359324