ThetaHealing Kennenlernen: Webinar am 05.02.2021

Lerne in diesem kostenfreien Webinar die energetische Heil- und Coaching-Methode ThetaHealing kennen. Erfahre, was sie Dir bringen kann auf körperlicher, seelischer und mentaler Ebene. Die Themen: Wo kommen Glaubensätze her? Wie manifestieren wir? Wie können wir unser Leben in die Richtung lenken, die wir uns wünschen?

  • Wann: Freitag, 5. Februar 2021
  • Uhrzeit: 19.00 – 20.00 Uhr

Erfahre außerdem, wie der Ablauf einer Sitzung ist und was Du im Rahmen einer ThetaHealing-Ausbildung lernen kannst. Wir machen gemeinsam die ThetaHealing Meditation. Es gibt Zeit für Deine Fragen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Du benötigst keine Vorkenntnisse.

Das Webinar findet via Zoom statt. Link zur Anmeldung: https://zoom.us/meeting/register/tJAlf–vqzgrH9C7tRuY842tYQgvZnEcitA7

Nach der Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung von Zoom via E-Mail und eine Erinnerung am Tag der Veranstaltung.

Gruppen-Heilung am 15. Juli: Liebe & Partnerschaft

Am Mittwoch den 15. Juli geht es in der monatlichen Online-Gruppen-Heilung um Liebe und Partnerschaft. Insbesondere um die Heilung der “Divine Feminine” und “Divine Masculine” Energie. Ich arbeite für die Gruppenheilung mit der ThetaHealing-Technik und channele die Information zum Thema des Abends. Blockaden rund um Liebe werden auf Gruppenebene aufgelöst, Heilung fließt zu Dir. Du benötigst keine Vorkenntnisse. Sei dabei und reserviere Dir Deinen Platz:

Energieheilung zu Liebe & Partnerschaft

Liebeszyklus (3) Mittwoch, 15. Juli, 19.00 – 20.00 Uhr
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/363748

Teilnahmegebühr: 17,00 Euro

Was Du mitnimmst

Die Liebe ist die stärkste Kraft der Welt. Die Gruppen-Energieheilung gibt Dir Kraft und Balance. Du wirst mit Liebesenergie aufgetankt. Blockaden werden aufgelöst. Du ziehst mehr Liebe in Dein Leben.

Für wen?

Für Menschen, die mehr Liebe in ihr Leben ziehen möchten. Für ThetaHealing Practitioner und alle, die offen und interessiert an Energieheilung interessiert sind. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Ablauf

Der Liebeszyklus besteht aus insgesamt acht Terminen, jeweils einmal im Monat an einem Mittwochabend. Die Termine können jeweils einzeln gebucht werden und Du kannst jederzeit einsteigen. Da die Termine jedoch miteinander verbunden sind und zum Teil ineinander übergehen, ist die Teilnahme an allen Terminen empfehlenswert. So erfährst Du die größtmögliche eigene Heilung der Liebesenergie.

Jeder Termin wird aufgezeichnet und im Anschluss den Teilnehmern als Link zur Verfügung gestellt. Falls Du einen Termin verpasst oder später in den Liebeszyklus einsteigst, kann Du die Heilung auf diese Weise nachholen. Die Energieheilung steht für Dich bereit und kommt über das Anhören der Aufzeichnung gleichermaßen zu Dir.

Alle weiteren Termine vom Liebeszyklus und die Links zur Aufzeichnung vergangener Veranstaltungen, findest Du hier auf der Website unter Events.

Klopft Deine Seele? Erkenne und lebe Deine Bestimmung

Die Energie des Jahres 2020 ist Neubeginn. Das Universum orchestriert im Moment auf großer und auf individueller Ebene eine Veränderung, die eine Befreiung von alten Mustern und Gewohnheiten mit sich bringt.

Wir alle sind durch den aktuellen „Ausnahmezustand“ und dieser Energie der Veränderung sensibler als zuvor. Wir nehmen Dinge bewusster wahr: Was uns gut tut und was nicht. Was noch stimmig ist und was nicht. Bei vielen hat die Seele angeklopft. Es will sich etwas zeigen und will ans Licht.

Was ist meine Bestimmung?

Die ganze Welt verändert sich. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Deine Bestimmung zu erkennen und zu leben. Jetzt ist die richtige Zeit anzuschauen: Was ist der höhere Plan? Warum bin ich hier? Was ist meine Bestimmung? Wie kann ich sie in die Welt bringen?

Wenn Dich diese Worte ansprechen, dann werde Teil einer Gruppe von Gleichgesinnten, die sich jetzt auf den Weg macht im Rahmen meines neuen Gruppen-Coachings:

Erkenne und lebe Deine Bestimmung

Gruppen-Coaching-Programm

Im Juli startet mein neues Coaching-Programm “Erkenne und lebe Deine Bestimmung”. Es ist eine Kombination aus Einzel-Coaching und Gruppen-Coaching, eigener Facebook-Gruppe und vielem mehr ist. Das Ziel: Deine Bestimmung erkennen, in die Welt bringen und gut davon leben. Du entwickelst einen Plan Action-Plan und erhältst das nötige Wissens-Rüstzeug, wie Du es umsetzen kannst. Blockaden, Ängste und Hemmnisse auf dem Weg werden im Coaching aufgelöst. Du lernst die Sprache Deiner Seele verstehen, Dein innerer Kompass wird aktiviert.

Für das Programm kombiniere ich alles, in dem ich ausgebildet bin, auf einzigartige Weise: Coaching und Energie-Heilung, Spiritualität und Kreativität, Schreiben, Marketing und Kommunikation.

Bei Interesse am Programm, schreibe mir bitte eine E-Mail. Du erhältst dann nähere Informationen und eine Einladung zum exklusiven kostenfreien Webinar am Donnerstag den 25. Juni. Reserviere Dir einen Platz und schreibe an: info@theta-bridge.com

Schnupper-Webinar: Was ist meine Bestimmung?

Fühlst Du Dich von diesem Thema angesprochen und willst am liebsten gleich loslegen? Dann sei beim kostenfreien Schnupper-Webinar: “Was ist meine Bestimmung?” dabei. In diesem Webinar gehen wir der Frage nach, wie Du Deine Bestimmung erkennst.

Datum: Montag, 8. Juni 2020
Uhrzeit: 19.00 – 20.00 Uhr
Anmeldungslink: https://www.edudip.market/w/359908

Wir sprechen in diesem Kontext über den Seelenplan und über verbreitete Missverständnisse. Du erfährst, wie sich die Sprache Deiner Seele darstellen kann und wie Du die Sprache Deiner Seele wieder hörst. Und sich der höhere Plan Dir zeigen kann. Du erhältst Tipps, wie Du danach alleine weitermachen kannst. Das Webinar ist kostenfrei.

Für wen?

Für Menschen, die Sehnsucht nach einem sinnhaften Leben haben, mehr über ihre Bestimmung erfahren und diese in die Welt bringen wollen.

Was sind “alte Seelen”?

Bestimmt hast Du schon einmal den Begriff „alte Seele“ gehört. Und vielleicht fragst Du Dich, ob Du eine alte Seele bist. Doch wie kann man erkennen, ob man eine alte Seele ist?

Schon seit Menschen Gedenken habe sich die Menschen diese Fragen gestellt: Wer bin ich? Wo komme ich her? Und wo gehe ich hin? Schnell stellt sich dann die Frage, ob man an Tod und Wiedergeburt glaubt. In der spirituellen Welt, so wie ich sie kenne und verstehe, herrscht der Glaube daran, dass wir als Seele unendlich sind. Dass wir als Seele immer und immer wieder geboren werden, um Erfahrungen zu sammeln, zu lernen und zu wachsen.

Wunderkinder

So erklärt es sich, dass manche Menschen hier auf der Erde schon in ganz jungen Jahren unglaublich klug und weise sind. Oder schon im Kindesalter eine virtuose Zeichnung fertigen oder ein Instrument spielen, wie ein überaus begabter erwachsener Künstler. Diese Kinder haben Zugang zu Wissen aus früheren Leben und setzen ihre „Seelenreise“ in dieser Inkarnation dort fort, wo sie aufgehört haben.

Doch das ist im Moment noch die Ausnahme. Zurzeit ist es eher so, dass kaum ein Mensch sich an frühere Leben erinnert oder Zugang zu früherem Wissen hat, wenn er inkarniert. Die meisten Menschen haben mit der Geburt alles vergessen und müssen sich die Welt aufs Neue erobern, lernen, wachsen, reifen. Und hier wird dann schnell deutlich, dass es große Unterschiede zwischen den Menschen beziehungsweise Seelen gibt.

Wahrnehmung der Welt

Mit den Unterschieden zwischen den Menschen und Seelen meine ich nicht die Unterschiede bezüglich der Fähigkeiten, des Aussehens oder des Charakters. Sondern die Wahrnehmung der Welt von alten Seelen ist eine andere. Sie verhalten sich als Kinder bereits anders als junge Seelen. Alte Seelen zeichnen sich dadurch aus, dass sie zum Beispiel schon in frühen Jahren eine Tiefe und Reife haben, über Selbstreflektion verfügen, den Dingen auf den Grund gehen möchten, sich für die Gemeinschaft oder auch die Umwelt interessieren. Alte Seelen erkennen schon früh Zusammenhänge und stellen oftmals das Gemeinwohl oder das Wohl des anderen über das Eigene. Während junge Seelen in der Kindheit eher unbefangen spielen, fröhlich sein und auf sich bezogen sein können. Eine junge Seele hat oft eine „dickere Haut“ als eine alte Seele. Sie kann schlechte Erfahrungen in der Kindheit leichter wegstecken, ohne die Fröhlichkeit zu verlieren.

Viele alte Seelen sind oft „Helfer“, in egal welchem Beruf sie tätig sind, und wirken Weise. Oft sind sie auch Einzelgänger, denn sie sind insbesondere in jungen Jahren schon anders, als die anderen. Sie werden oft von ihrer Umgebung schon als Kind nicht so richtig verstanden. Sie sind deshalb gerne mit sich selbst allein, lesen, reflektieren. Und tun sich schwerer mit der Leichtigkeit des Seins. Viele alte Seelen inkarnieren in schwierige Lebenssituationen, schwierige Familien, was sie zusätzlich prägt. Es heißt, dass sich die Seele die Familie und die Lebensumstände, in die sie inkarniert, vor der Geburt aussucht. Um zu wachsen.

Alte Seelen

Zurück zu der Frage: Wie erkennst Du, ob Du eine alte Seele bist? Wenn Du Dich in der zuvor gegebenen Beschreibung wiederfindest, dann bist Du wahrscheinlich eine alte Seele. Wenn Du gerade spirituell erwachst, dann bist Du wahrscheinlich eine alte Seele. Und wenn Du eine alte Seele bist, dann ist es höchst wahrscheinlich, dass Du aus einem ganz bestimmten Grund zu dieser Zeit der Veränderung der Erde inkarniert bist. Es ist sehr gut möglich, dass Du gerade jetzt spürst, dass Du einen Seelenauftrag hast, der im Dienste der Menschheit ist. Das muss nicht heißen, dass Du Dein jetziges Leben aufgeben musst und dann ein Leben wie Mutter Theresa oder Ghandi führst. Doch die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Du als alte Seele jetzt zu dieser Zeit erwachst, um Teil der Veränderung auf der Erde zu sein.

Wenn Dich dieses Thema anspricht, dann schaue in meiner Online-Akademie nach dem nächsten Webinar: „Was ist meine Bestimmung?“ Es könnte interessant für Dich sein. Das Webinar ist kostenfrei.

Buchtipp

Wenn Dich das Thema “Seele” interessiert, kommt hier ein Buchtipp:

„Junge Seelen – alte Seelen“, Die große Inkarnationsreise des Menschen, Varda Hasselmann, Frank Schmolke

In diesem Buch beschreiben die Autoren fünf verschiedene Seelenalter, mit weiteren Unterteilungen innerhalb des Seelenalters. Hier einige Beispiele aus dem Buch als Beispiel für das Seelenalter anhand von Berühmtheiten (Auszug aus Buch, Seite 534):

BEISPIELE VON BERÜHMTHEITEN UND SEELENALTER

Junge Seelen – Paris Hilton, Donald Trump

Reife Seelen – Eva Braun, Marilyn Monroe, Günter Jauch, Barack Obama

Alte Seelen (hier mehr Namen und Details zur Illustration)

Alte Seele 1 – Rainer Langhans, Claude Monet

Alte Seele 2 – Elisabeth Kübler-Ross, Anne Frank

Alte Seele 3 – Alice Miller, Rudolf Steiner, Hildegard von Bingen

Alte Seele 4 – Albert Schweitzer, Edward Bach

Alte Seele 5 – Ghandi, Johann Sebastian Bach

Alte Seele 6 – Meister Eckart, Buddha, Nelson Mandela

Alte Seele 7 – Rainer Maria Rilke, Jesus von Nazareth


(Anmerkung: Bitte lies meinen Beitrag vor dem Hintergrund, dass ich hier über ein großes Thema schreibe, auf Basis meiner Erfahrungen und Wahrnehmungen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Mein Beitrag basiert nicht auf dem genannten Buch, nur die Beispiele der Berühmtheiten sind dem Buch entnommen. Der Beitrag spiegelt einzig und allein meine persönliche Meinung und mein persönliches Verständnis. Ohne Bezüge zu Religion oder Glaubensrichtungen.)

Erhöhe Deine Frequenz

Wir alle gehen gerade durch massive Veränderungen. Im Innen wie im Außen. Was um uns herum passiert, ja sogar auf der ganzen Welt, wirkt direkt auf unser gesamtes Sein. Es kann sich dem Niemand vollständig entziehen.

Doch es ist möglich, auch in dieser Zeit in seiner Mitte und ausbalanciert zu sein. Auch wenn es uns zwischendurch nach unten bringt in der Welle. Wie das geht? Das erreichst Du, indem du Deine Schwingung, Deine Frequenz, hoch hältst. Zum Beispiel durch regelmäßige Meditation. Und wenn die Schwingung nach unten rutscht, angesichts schlechter Nachrichten oder durch kollektiver Ängste, dann kannst Du sie bewusst wieder erhöhen.

Alles ist Energie. Du auch.

Es gibt viele Wege, seine Schwingung zu erhöhen, neben der täglichen Meditation. Hier ein sehr guter Weg, den Du täglich anwenden kannst: Dankbarkeit.

Wusstest Du, dass Dankbarkeit Deine Schwingung sofort erhöht? Wenn Du Dich täglich in Dankbarkeit übst, tust Du Dir etwas Gutes. Du verbesserst damit auch Deine Laune und Dein Immunsystem. Probiere es einmal aus. Schreibe auf, wofür Du alles dankbar bist heute. Und lasse es auf Dich wirken. Mache diese Liste täglich. Oder einmalig: Schreibe 100 Dinge auf, wofür Du dankbar bist in Deinem Leben.

Webinar: Erhöhe Deine Frequenz

Was wir alle im Moment tun können, damit es uns, den Menschen um uns herum und der Erde gut geht, ist, hoch zu schwingen. Aus diesem Grund habe ich eine Webinarserie mit vier Terminen im April geschaffen. Immer am Mittwochabend biete ich eine Stunde Meditation und Energieheilung. Sei dabei. Nähere dazu hier auf der Website unter Aktuelles. Oder Du meldest Dich direkt an für das Webinar. Hier der Link: https://www.edudip.market/w/359324